AKTUELLES

Schulstart nach den Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir wünschen euch erholsame Ferien und freuen uns, euch zum Schulstart am Mittwoch, den 12. August um 7.50 Uhr wieder in der Schule begrüßen zu dürfen.

Bringt bitte euer unterschriebenes Zeugnis und etwas zu schreiben mit. Neue Schülerinnen und Schüler melden sich bitte im Sekretariat.

Momentan können wir davon ausgehen, dass ein Regelschulbetrieb stattfinden kann. Wir werden aber im Gebäude zum gegenseitigen Schutz zunächst weiterhin Masken tragen und die bisher durchgeführten Hygienemaßnahmen beibehalten - vergesst also bitte eure Maske am ersten Schultag nicht. Denkt auch in den Ferien immer daran: Abstand einhalten

Nies- und Hustenetikette beachten

Mund- und Nasenschutz tragen

Hände regelmäßig und gründlich mit Seife waschen

 

Eure Schulleitung

Einschulung der neuen Klassen 5

Liebe künftige Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

aufgrund der aktuellen Lage, deren Verlauf nach wie vor schwer einzuschätzen ist, feiern wir die Einschulung in diesem Jahr klassenweise. Eine Information dazu haben Sie per Post vor den Sommerferien erhalten. Da wir aktuell davon ausgehen, dass wir bei der Einschulung ähnliche Vorkehrungen treffen müssen wie bei unseren Abschlussfeiern, haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. Es können daher maximal 2 Personen ihr Kind zur Feier begleiten.

 

Herzliche Grüße

N. Schulze

Abschlussfeier der Klassen 10

Eine große gemeinsame Feier aller Schülerinnen und Schüler und ihrer Eltern war in diesem Jahr aufgrund von Corona nicht möglich und es war lange nicht klar, ob die Zeugnisvergabe überhaupt gefeiert werden könnte. Da es uns jedoch wichtig war, unsere Schülerinnen und Schüler nach 6 gemeinsamen Jahren  nicht sang- und klanglos gehen zu lassen, waren wir sehr froh, durch die Aufteilung in mehrere kleinere Feiern eine Alternative gefunden zu haben. Am Donnertag, den 18.6. und Freitag, den 19.6. wurden daher in der neuen Turnhalle auf dem Schulgelände der Alfred-Delp-Realschule nacheinander vier Klassen entlassen (am 18.6. die Klasse 10a von 15-16 Uhr und die Klasse 10b von 17 bis 18 Uhr und am 19.6. die Klasse 10c von 15-16 Uhr und die Klasse 10d von 17-18 Uhr).

Da die Aula aufgrund der Corona Bestimmungen momentan als Lehrerzimmer genutzt wird, wichen wir in die attraktive neue Turnhalle aus, die mit viel Kreativität in einen sehr schönen Festsaal verwandelt wurde. Neben einer Bildergalerie mit Werken der Schülerinnen und Schüler hatte die Schule auch mit einem roten Teppich dafür gesorgt, dass jeder seinen besonderen Auftritt hat. Mit Helium gefüllte Ballons, die von den Abgängern nach der Veranstaltung auf dem Pausenhof mit Wünschen für die Zukunft in den Himmel geschickt wurden, dienten im Festsaal zunächst als schöne Dekoration. Die Reden der Schulleiterin und der Klassenlehrerinnen würdigten das Erreichte, auch wenn die Umstände in diesem Jahr besonders schwierig waren.So mussten die Schülerinnen und Schüler mehrere Wochen sehr eigenverantwortlich arbeiten und sich organisieren und vielen von ihnen war dies auch gut gelungen. Dies dürfte eine gute Vorbereitung auf die anstehenden Herausforderungen an weiterführenden Schulen oder in der Ausbildung sein. Ein großes Dankeschön gilt auch den Eltern für die gute Zusammenarbeit besonders im letzten Halbjahr, das durch Corona auch Ihnen viel Geduld und Einsatz abverlangte. Wir freuen uns über die wertschätzenden Reden der Elternvertreter, die betonten, dass ihre Kinder an der ADR eine schöne Zeit hatten und für die gute Zusammenarbeit und das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer und der Schulleitung, insbesondere auch für die unter den schwierigen Umständen organisierte Abschlussfeier dankten. Auch die Überraschung der Lehrerinnen und Lehrer – ein selbst gedrehter Film zum Lied „Hoch hinaus“ von Tim Benzko kam bei den Gästen sehr gut an. In diesem Jahr freut sich die Alfred-Delp-Realschule wieder über ein sehr gutes Ergebnis bei den Abschlüssen: 60% der Schülerinnen und Schüler der Realschule schafften den mittleren Schulabschluss mit der Qualifikation für die Oberstufe.

 

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Eure Zukunft!

Gemälde von Elisabeth Finocchiaro 10c

Informationen zur WP I Wahl (Entscheidungshilfen)

Schulpsychologische Beratung

Schulpsycholgische Beratung.pdf
PDF-Dokument [38.2 KB]

Hilfsangebot für die türkischen Eltern

Anschreiben Eltern Frau Bektas.pdf
PDF-Dokument [97.9 KB]

Neues von Schule ohne Rassismus

Lesen Sie hier einen interessanten Artikel über die Ausbildung unserer Peercoaches - ein Pilotprojekt, an dem unsere Schule teilgenommen hat.

Peercoachausbildung Bericht.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Beratung für SchülerInnen

 

Gehst Du nicht mehr gerne zur Schule? Hast Du Stress mit Freunden und Familie? Fühlst Du Dich unter- oder überfordert im Schulalltag? Leidest Du an psychischen Belastungen? Oder brauchst Du einfach mal ein offenes Ohr?

 

Ab September 2019 bieten wir Schulpsychologinnen der Stadt Niederkassel, Frau Wintsch-Choi und Frau Kanafa, wieder wöchentlich eine offene SchülerInnen-Sprechstunde an der Alfred-Delp-Realschule an, zu der ihr unverbindlich und ohne Termin zu einer Beratung kommen könnt. Alternativ könnt ihr auch Termine in unserem Beratungsbüro am Schulzentrum Nord in Lülsdorf vereinbaren. Ihr könnt zur Terminvereinbarung gerne die offene SchülerInnen-Sprechstunde (siehe unten) nutzen oder uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir unterliegen der Schweigepflicht und die Beratung ist freiwillig und kostenlos.

 

 

Offene SchülerInnen-Sprechstunde:

montags, 11:20 – 11:40 im Beratungsraum (Verwaltung)

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf euch!

Barbara Wintsch-Choi & Coletta Kanafa

 

Schulzentrum Nord, Lülsdorf

GHS, Raum W2.5

02208/9007233

wintsch@schulpsychologie-niederkassel.de

kanafa@schulpsychologie-niederkassel.de

 

Berufswahlvorbereitung

Eine umfangreiche Beschreibung unseres Berufsvorbereitungsprogramms sehen Sie hier

Organisation einer Notbetreuung.docx
Microsoft Word-Dokument [12.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulze