AKTUELLES

Anmeldungen

Vom 20.02. bis zum 22.02. und vom 01.03. bis zum 17.03. jeweils von 9 bis 12 Uhr, sowie

am 2.3. von 15 bis 19 Uhr können Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden. Bitte bringen Sie dazu Folgendes mit:

- Geburtsurkunde des Kindes

- Zeugnis

- Anmeldeschein

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Frau Schmitz):

0228-9452300

 

Kooperationsvertrag mit der Firma effexx

Wir freuen uns, am 21.2. den Kooperationsvertrag mit der Firma effexx unterzeichnen zu können.  Kooperationsverträge mit ortsnahen Firmen bieten unseren Schülerinnen und Schülern im Zuge der Berufswahlvorbereitung die Chance, direkte Einblicke in Unternehmen unterschiedlicher Branchen zu gewinnen und schon vor ihrem Schulabschluss Kontakte knüpfen zu können. Auch für die Firmen hat diese Art von Vernetzung mit Schulen Vorteile. So können schon früh mögliche Auszubildende für ein Unternehmen gewonnen werden. Ein weiterer Artikel zu diesem feierlichen Anlass wird folgen.

Osteraktion für Tischlein-Deck-Dich

Vom 22.2. bis zum 16.3. werden unsere Schülerinnen und Schüler in regelmäßigen Abständen Kuchen im Foyer verkaufen. Die Einnahmen werden für unsere Osteraktion für die Niederkasseler Organisation "Tischlein-Deck-Dich" verwendet. Zu den Familien, die die Essensspenden der Organisation regelmäßig in Anspruch nehmen, gehören etwa 150 Kinder, denen wir zu Ostern eine kleine Freude bereiten wollen. Von den Einnahmen unserer Aktionen beim musikalischen Abend im Dezember und vom Kuchenverkauf wird für jedes Kind eine Ostertüte gefüllt. Mit einer Abordnung von Schülerinnen und Schülern unserer Schule werden wir diese dann vor den Osterferien übergeben.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die unsere Aktion durch eine Kuchenspende unterstützen und bei unseren Schülerinnen und Schülern, die sich beim Verkauf in den Pausen und beim Basteln und Befüllen der Tüten engangieren.

Gelebte Demokratie - 9er Kurse Sozialwissenschaften üben und erleben Demokratie beim Projekt Juniorwahl

Etwa einen Monat lang werden unsere Schülerinnen und Schüler in den Sowi Kursen von Frau Gottschalck und Frau Stevens dieses praxisorientierte Projekt zur politischen Bildung im Unterricht durchführen, an dessen Ende ein simulierter Wahlakt steht. Gearbeitet wird mit Materialien zum Thema Wahlen und Demokratie.

Ausführliche Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie mit einem Click auf die folgende Website:

www.juniorwahl.de

Anti-Deeskalationstraining an unserer Schule

Gewalt an Schule - psychische und physische - ist völlig inakzeptabel. Die Schule hat den Bildungs- und Erziehungsauftrag, der Gewalt, auch innerhalb der eigenen Institution, aktiv entgegenzuwirken. Gewalt – auch als geringfügig empfundene Gewalt – darf im schulischen Leben keinen Platz haben.

Aus diesem Grunde sind direktes Handeln und Intervenieren geboten. Alle am schulischen Leben beteiligten Lehrkräfte, Schulleitungen, Schülerinnen und Schüler, pädagogische und nicht pädagogische Mitarbeiter und ebenso die Elternschaft sollen auch offensiv präventiv der Gewalt entgegentreten.

Unsere Schule war und ist im Bereich der schulischen Gewaltprävention und Intervention immer schon Vorreiter im Rhein-Sieg-Kreis und Umgebung gewesen. Seit dem Schuljahr 2005/2006 arbeiten wir mit Skills 4 Life zusammen, einem pädagogischen Anbieter für Gewaltprävention aus Köln, der Programme mit den Schwerpunkten Selbstbehauptung, Mobbing, Team- und Kommunikationstraining anbietet. Bei diesen Trainings mit der Klassenstufe 8 werden vor allem aktuelle klasseninterne Probleme problematisiert und bearbeitet, aber auch Präventionsstrategien im Sinne langfristiger vorbeugender Maßnahmen vermittelt.

 

Seit Februar 2010 ist das Schulfach Anti-Gewalt- und Deeskalationstraining im Fächerkanon der Klassenstufe 7 eingeführt. Geleitet und konzipiert wird der praktische Unterricht von unserem Kollegen Markus Driesch, einem zertifizierten Anti-Gewalt und Deeskalationstrainer (zertifiziert nach Euro-Norm 2009).

               

Inhalte und Zielsetzung  seines Trainings ist nicht die Gewaltfreiheit, sondern das Erkennen und Bearbeiten von ungewollten Eskalationsprozessen, das Erkennen von Grenzen und die Bearbeitung von Neutralisierungstechniken.

Seit dem Schuljahr 2012 sind beide Trainings keine Inselmaßnahmen mehr, sondern die Inhalte von Skills 4 Life und Herrn Driesch sind aufeinander abgestimmt und modular aufgebaut, ohne allerdings die aktuellen Probleme der Schülerinnen und Schüler unserer Schule aus den Augen zu verlieren.

Eine derartige fachliche Konstellation stellt in der Schullandschaft eine große Besonderheit dar.

Soziales Engagement der Alfred-Delp-Realschule

Wir freuen uns, Frau Mertens von der Organisation "Tischlein-Deck-Dich" den stolzen Betrag von 800,- EURO überreichen zu können und bedanken uns bei allen, die dies am Tag der offenen Tür durch ihre Spenden ermöglicht haben.

Chor

Wir suchen interessierte und musikbegeisterte Eltern, die unseren neuen Lehrer-Schüler-Chor unterstützen möchten. Wenn Sie gerne singen oder auch ein Instrument spielen, würden wir uns freuen, wenn Sie donnerstags von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr zur Probe in Raum 313 (Neubau) kämen.

Für weitere Informationen können Sie gerne Frau Gotzmann oder Frau Schulze per e-Mail kontaktieren.

 

Bürgermeister Vehreschild bringt neue Berufswahlsiegelplakette an

Nachdem der Alfred-Delp-Realschule erneut das Berufswahlsiegel verliehen worden war, freuten wir uns besonders, dass unser Bürgermeister, Herr Vehreschild, es sich nicht nehmen ließ, die Siegelplakette eigens anzubringen. Das Berufswahlsiegel wird Schulen verliehen, die sich besonders für die Berufswahlvorbereitung engagieren und den strengen Kriterien eines Audit gerecht werden. Die Alfred-Delp-Realschule führt bereits seit einigen Jahren ein sehr erfolgreiches Konzept durch, das es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich ein sehr genaues Bild ihrer Berufswahl zu machen. Nicht nur im Berufswahlunterricht, sondern auch durch diverse Praktika, Besuche von Berufsmessen, die Potenzialanalyse und durch interne und externe Beratung wird der Berufswunsch sinnvoll eingegrenzt und es können erste Kontakte zu Firmen hergestellt werden.

von links nach rechts: Herr Vehreschild, Frau Noori (Berufswahlkoordinatorin) Frau Rapp (stellvertr. Schulleiterin), Herr Driesch (leitender Berufswahlkoordinator)

Alfred-Delp-Realschule für weitere 5 Jahre mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet

BWV

Bewerbung für Azubis: So schreibst du eine erfolgreiche Bewerbung

Du möchtest dich bewerben? Auf diesem eBook erhältst du viele inhaltliche Tipps und Beispiele.

www.peopleatventure.de/ebook-fuer-azubis

 

Mehr Infos zur Berufswahlvorbereitung und zu Veranstaltungen finden Sie auf unserer Seite unter Berufswahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulze