AKTUELLES

Nächstes ELSA-Treffen: Mi, 22.01.20

Interessierte Eltern und Schüler*innen unserer Schule sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 22.01.20 um 18.30 Uhr in den Raum 98 (Untergeschoss) zu unserem nächsten ELSA-Treffen zu kommen. ELSA ist ein Eltern-Lehrer-Schüler-Arbeitskreis. Wir tauschen uns über die Schule aus, regen gemeinsame Aktionen, Elterninfoabende etc. an und organisiseren diese. ELSA fördert das gegenseitige Verständnis und liefert interessante Einblicke in die Arbeit an unserer Schule. Der Arbeitskreis bietet die Möglichkeit, aktiv an der Schulentwicklung mitzuwirken.

Sie haben unseren Tag der offenen Tür verpasst und möchten unsere Schule gerne kennenlernen?

Am Dienstag, den 4. Februar 2020 bietet die Schulleitung nachmittags um 16.30 Uhr eine Führung durch unsere Schule an und erklärt das Schulprofil. Treffpunkt ist in der Verwaltung. Bitte melden Sie sich bei Interesse über unser Sekretariat an (0228-9452300).

Anmeldezeiten

für das Schuljahr 

2020-21

 

ab Montag, den 17.02.2020 bis Mittwoch, den 19.02.2020 und von Donnerstag, den 27.02.2020 bis Freitag, den 13.03.2020 täglich ab 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

Zusätzlich werden am Donnerstag, den 27.02.2020 von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr Anmeldungen entgegen genommen.

 

Zur Anmeldung bitten wir folgendes mitzubringen:

 

  • Geburtsurkunde des Kindes oder Familienstammbuch
  • das Halbjahreszeugnis mit Empfehlung (Original und 1 Kopie)
  • den Anmeldeschein zum Übergang in weiterführende Schulen
  • ggf. Erklärungen zur Sorgerechtsregelung

 

Für die Schüler/innen, die sich für das bilinguale Profil interessieren oder für Kinder, die eine Hauptschul- (eingeschränkte Realschul-) Empfehlung haben, können ab dem 10.02.2020 telefonisch unter 0228 – 9452300 gesonderte Termine vereinbart werden.

 

Lesewettbewerb

Alina (Klasse 6c) hat im Dezember den Vorlesewettbewerb an unserer Schule gewonnen. Sie wird unsere Schule im Februar bei deim Regionalentscheid vertreten. Wir drücken ihr die Daumen.

Parisfahrt

Lesen Sie hier, was unsere Schüler Jaqueline, Talha und Eray aus dem Kurs 10 FS über die Parisfahrt berichten:

Paristext Jaqueline.docx
Microsoft Word-Dokument [12.4 KB]
Talha- Paris Fahrt November 2019.docx
Microsoft Word-Dokument [13.6 KB]
Paris-Eray.odt
Open Office Writer [7.3 KB]

Neues von Schule ohne Rassismus

Lesen Sie hier einen interessanten Artikel über die Ausbildung unserer Peercoaches - ein Pilotprojekt, an dem unsere Schule teilgenommen hat.

Peercoachausbildung Bericht.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Beratung für SchülerInnen

 

Gehst Du nicht mehr gerne zur Schule? Hast Du Stress mit Freunden und Familie? Fühlst Du Dich unter- oder überfordert im Schulalltag? Leidest Du an psychischen Belastungen? Oder brauchst Du einfach mal ein offenes Ohr?

 

Ab September 2019 bieten wir Schulpsychologinnen der Stadt Niederkassel, Frau Wintsch-Choi und Frau Kanafa, wieder wöchentlich eine offene SchülerInnen-Sprechstunde an der Alfred-Delp-Realschule an, zu der ihr unverbindlich und ohne Termin zu einer Beratung kommen könnt. Alternativ könnt ihr auch Termine in unserem Beratungsbüro am Schulzentrum Nord in Lülsdorf vereinbaren. Ihr könnt zur Terminvereinbarung gerne die offene SchülerInnen-Sprechstunde (siehe unten) nutzen oder uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir unterliegen der Schweigepflicht und die Beratung ist freiwillig und kostenlos.

 

 

Offene SchülerInnen-Sprechstunde:

montags, 11:20 – 11:40 im Beratungsraum (Verwaltung)

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf euch!

Barbara Wintsch-Choi & Coletta Kanafa

 

Schulzentrum Nord, Lülsdorf

GHS, Raum W2.5

02208/9007233

wintsch@schulpsychologie-niederkassel.de

kanafa@schulpsychologie-niederkassel.de

 

Tolle Aktion - wir waren auch dabei!

Niederkassel räumt auf

Am 23. März trug unsere Schule mit ca. 40 Personen (Schüler*innen und Lehrer*innen) dazu bei, Niederkassel vom Müll zu reinigen. Bewaffnet mit Müllsäcken und Zangen machten wir uns vom Fähranleger in Mondorf Richtung Schule auf und sammelten zwei Stunden lang eine Menge Müll. Volle Säcke wurden schon auf dem Weg am Straßenrand abgelegt, wo sie von der Müllabfuhr später eingesammelt und entsorgt werden. Wie man auf dem Foto sehen kann, waren wir trotz des ungemütlichen Wetters am Ende alle froh, einen Beitrag zu dieser sinnvollen und gelungenen Aktion geleistet zu haben.

Berufswahlvorbereitung

Eine umfangreiche Beschreibung unseres Berufsvorbereitungsprogramms sehen Sie hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulze