Unsere Streitschlichtung

Seit über zehn Jahren wird an unserer Schule das Prinzip der „Streitschlichtung durch Schüler“ praktiziert. Dazu werden SchülerInnen der Klasse 9 ausgebildet, die dann im 10. Schuljahr als StreitschlichterInnen arbeiten. Zu ihrer Ausbildung gehören u.a. die Schulung der Eigen- und Fremdwahrnehmung, Empathie, aktives Zuhören und Kommunikationstraining. Diese Inhalte werden in Rollen- und Fallbeispielen eingeübt.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Schlichtung ist die Akzeptanz aller Beteiligten. Es gibt keinen „Sieger“ und keinen „Verlierer“ sondern lösungsorientierte Einigung. Dabei sind vier Schritte der Schlichtung einzuhalten:

  • Einleitung
  • Sachverhalt klären und Anteile finden
  • Lösungen und Verständigung suchen
  • Vereinbarungen schriftlich im Vertrag festhalten. 

Herr Haas und Frau Auler- Schmitz  leiten die Streitschlichter – AG.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulze