Sorgen und Nöte

Wir sind sehr bemüht dafür Sorge zu tragen, dass es allen Schülerinnen und Schülern an unserer Schule gut geht und sie sich wohl fühlen. Sollte trotzdem einmal der Schuh drücken, gibt es verschiedene Einrichtungen, die helfen können.

 

Bei Streit unter Mitschülerinnen und Mitschülern kann sich Ihr Kind an unsere ausgebildeten Streitschlichter wenden. Sie haben schon so manchen Streit schlichten und Probleme aus der Welt schaffen können.

 

Sollte Ihr Kind das Gefühl haben, gemobbt zu werden, kann es sich an unsere Anti-Mobbing-Crew wenden. Auch diese Schülerinnen und Schüler sind speziell geschult.

 

Für allgemeine Probleme und Sorgen stehen auch gerne unsere Beratungslehrerinnen Frau Böttcher und Frau Overmans zur Verfügung. Sie sind ebenfalls speziell ausgebildet und verfügen über eine lange Erfahrung in diesem Bereich. Alle Gespräche werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und finden in einem eigens dafür eingerichteten Beratungsraum statt.

 

Sollten Sie als Eltern über das Angebot der Schule hinaus noch weiteren Beratungsbedarf haben, so gibt es die Möglichkeit, sich an den schulpsychologischen Dienst des Rhein-Sieg-Kreises zu wenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulze